Marokko 2016

Marokko

Marokko ist das letzte Königreich im Nordwesten Afrikas und ist seit 1956 von der ehemaligen Kolonialmacht Frankreich unabhängig und ein autonomer Staat. Für uns wird es Zeit mal dieses Land zu bereisen, weil wir schon soviel über das bezaubernde und verzaubernde Land gehört und gelesen haben.
Wir fahren mit der Fähre von Genua nach Tanger, wollen durch das Riffgebirge bis nach Merzouga und durch die Schluchten Dardes und Todra über Fes ud Chefchauen wieder zurück.

16.09 die Anreise

20.09 Tanger – Al Hoceima

21.09 ab in die Berge ‎

22.09 kleine Wege durch den Nationalpark

23.09 ab in die Wüste

24.09 von der Wüste zum Atlas

25.09 Ruhepool im Timbouctou

 26.09 die Schluchten Todra und Dardes

27.09 über den Atlas

28.09 die Wasserfälle von Ouzoud ‎

29.09 durch den Antiatlas bei Regen

30.09 Nationalpark und Affen

01.10 von der Einsamkeit in die Stadt

02.10 Fes und die Gerber

03.10 nach Chefchaouen

04.10. einen Tag in Chefchaouen

05.10. zurück nach Tanger

06.10. schlechte Überfahrt

das war Marokko – Infos